Blutsturz unterleib. Repertorium für die homöopathische praxis. Alphabetisch geordnet und nach nosologischen principien dargestellt, von dr. A.J.F. Ruoff.


Luis Repertorium für die homöopathische praxis. Alphabetisch geordnet und nach nosologischen principien dargestellt, von dr. A.J.F. Ruoff.
  • Young Rucke im Vorder-Kopfe, als würden Blei-Stücke im Gehirne geschüttelt. Seine Wurzeln sollen jeden Versuch, neben ihm zu bestehen, ersticken.
31.03.2020
Francis (PDF) Der Blutsturz
  • Andrea Heu Broi die Gasrohr Piepe ju Gast Gast die ; zu ~ bitten ienleede gastfreundlich gastfräi Gasthaus Gasthuus dät Gasthof Gasthuus dät Gaststätte Weershuus dät Gaststube Weerstoowe ju Gastwirt Weersmon die , -ljuude Gatte Käärel die Gattertür Wring die Gattin Moanske dät, R Gattung Sleek die Gaukelei Köäkeläi ju gaukeln köäkelje Gaul Sosse die Gaumen Been die , Muulebeen die Gauner Gaudäif die Gaze Goase ju geachtet auf tousloain ap Gebälk Ferbiend dät Gebärden machen geboare gebären; nicht lebensfähige Frucht ~ feelhoolde; sich wunderlich ~ sik tierje Gebärmutter Lieuw dät Gebäude Bauwierk dät Gebell Gejalp dät geben reeke hie rakt - roate R - roat R , loangje, dwo; wohltätig konsedierje Gebet Gebäd dät , do Gebeede Gebetbuch Beedebouk dät , Gebädbouk dät Gebiet Gebiet dät gebieten gebjoode gebieterisch strankiel, strom Gebilde Gebilde dät Gebiß Gebit dät , Bit dät gebleicht ferbliekt geblümt blöimed gebogen nach einer Seite eensiedelch, eensiedich geboren gebooren Gebrauch Gebruuk dät gebrauchen bruuke; leicht zu ~ handsoam Gebrechen Gebräk dät gebrechlich gebräkkelk Gebrüll Gebrul dät , Geroor dät Geburt Gebuurt ju Geburtstag Gebuursdai, -deege die Geburtswehe Tuur die Gebüsch Broak die Geck Gäk die , Fegöök, Fegöäk dät Gedächtnis Gedächtnisse dät ; gutes ~ haben loangewai toanke konne gedämpft dump, dumped Gedanke Toacht die , Gedanke die gedeihen däie, groie, tiegje; es wird gut ~ deer sit Goawe in Gedeihen Groienge ju gedeihlich wreed gedemütigt luukstäited Gedenkkapelle Moaihüüsken dät Gedicht Geriemsel dät gediegen dääge; gut ~ foardeelich Gedränge Fullegaid ju , Drokte ju gedrungen gedrigged Geduld Geduld ju gedulden; sich ~ sik geduldje geduldig geduldich Geest Geest ju Gefahr Gefoar ju gefährlich gefoarelk, noodelk, hoalsbreekelch, prikkelch; ~ Arbeit Woagewierk dät gefallen ounstounde, gefaale, hoagje gefällig oarich, nät Gefälligkeit Toutaast die gefangen gefangen Gefangenschaft Gefangenskup ju gefangensetzen iensponne Gefängnis Tuchthuus dät , Kitjen dät , Pieson dät Gefäß; hölzern Balge, Boolje ju ; mit Kohlenbecken Stöäfken dät gefedertes Holz feederd Holt Gefegte; das ~ Feegelse ju geflochten floachten geformt; gut ~ fonsuunelk gefragt griepsk gefräßig happerch Gefüge Geföige dät gefügig from Gefühl Geföil dät , Gefäil dät gefühllos geföilloos, tichtlieuwed gefüttert, schlecht ~ hoamelch gegabelt twild gegen juun Gegend Geegend ju Gegendruck Juundruk die gegeneinander juunnunner Gegenpartei Juunpaatäi ju , Juunuurpaatäi ju Gegenschmerz Wierpiene ju Gegenstand Wierks dät ; schwerer ~ Bakbäist dät Gegenteil Juundeel dät , Juunpaatäi ju gegenüber juunuur; ~ einander stehen sik juunuurstounde Gegenwart Geegenwoart ju gegenwärtig apstuuns Gegenwind Juunwiend die Gehalt Gehalt die Geharkte; das ~ Rieuwelse dät, ju geheiliget gehilliged geheim stilken, stil; im ~en int stilkene geheimhalten stil hoolde Geheimnis ausplappern Stilkenes uutbaale Geheimniskrämer behutske Mon die geheimnisvoll tuend behutsk gehen gunge - geen - geen , loope; breitbeinig ~ striedje; mit Fußspitzen nach außen ~ twäärsfoutje; hinkend ~ humpelje; langsam ~ slöäre, sakkerdauje, söäle; obeinig ~ joolje; schwer ~ stampje; schwer ~d troa; schleppend ~ sakkerdauje; auf die Seite ~ bietraale; unordentlich ~ schuffelje; unsicher ~ trieselje, sik foar do Toonen steete; vor sich ~ foar sik gunge; wackelnd ~ slänterje Gehirn Brainge ju Gehölz; klein Buskoasje dät gehorchen heere; {Stjuur} gehören heere gehörig doane, goud Gehorsam Stjuur dät gehorsam willich, froam, trjou, tjou Gehren Goore ju Gehrock Sliprok die Geifer Kwiele ju , Seeuwer die geifern kwielje Geige Fjoole ju Geigenbogen Fjoolstok die Geigensaite Kwinte ju Geiger Fjoolenstrieker die geil gail, hoonich Geißblatt Suugelke ju Geißel Giesel ju geißeln gieselje Geist Gäist die geisteskrank truchtroald geistig gäistich geistlich gäistich Geistlicher Gäistelke die geistlos knipsk Geiz Giets die , Gietsegaid ju Geizhals Gietshoals die , Knikkerpüüt die , Noodnoagel die , Joankhoals die geizig gietsich, koorich; ~ sein dän Giets unner hääbe; sehr ~ sein fon Kniphuusen kuume; nicht ~ ree-äl Gekeimtes Kiensel dät Gekicher Kibbeläi ju Gekleff Gejalp dät Geklingel Klingeräi ju gekocht goar gekrümmt nach einer Seite eensiedich Gelage Freeteräi ju gelähmt lom, ferloamd Geländer Gelint dät gelaunt; schlecht ~ nit goud bie Luune, roar toufree; schlecht ~ sein tuuterje gelb jeel; ~e Bachstelze Kuufuugel die gelbhäutig jeelhäidich gelblich jeelsk Geld Jäild dät , S Jield; ~ für Fütterung Fodderjäild dät , ~ bei Viehablieferung Taujäild dät ; {apmoakje, beere, ferteere, ienbeere} Geldbeutel Knippe ju Geldbörse Knippe ju Geldgeschenk klein Houndstüüwer die Geldstrafe Breeke ju Geldstück klein Öörtjen dät Geldverschwender Lichtfink die gelegen gelain, toupaas; ~ sein an gelain weese an Gelegenheit Geläägenhaid ju ; bei ~ bie Gefal gelegentlich geläägentelk gelehrt geleerd Gelehrte r Geleerde die; ju Geleise Gelaise dät Gelenk Lid dät , do Liede gelenkig slonk Gelenkknochel Knöäwel die Gelenkkugel Pot die gelingen glukje, klappe, lukje, gelinge - geloang - geloangen , meeloope, buuterje; zufällig ~ slumpje gellen galpje, krietskje, gälje gelten jäilde dät jält - goolt - guulden gelüsten lustje, U läste gemächlich mäkkelk gemein gemeen; ~es Volk Hak un Mak, Strunt un Janhoagel Gemeinde Meente ju , Meent die Gemeinderat Meenteroat die , Roat die Gemeinheit Gemeenegaid ju gemeinsam gemeensoam Gemeinschaft Gemeenskup ju gemeinschaftliches Beweiden Meeweede ju Gemeinwesen Gemeenweesen dät Gemisch Moangelse ju Gemunkel Munkeläi ju Gemüse Gräinieten dät , Gemöis dät Gemüsebauland Iesk die Gemüsegarten Kooltuun die gemütlich kemoudich, mäkkelk, mollich, bekweem; gutherzig sachtsinnich Gemütlichkeit Sinnegaid ju , Ferkoierskup ju genau gnau, nau, niep, juust, seküür; ordnungsliebend äffen; wer alles ~ nimmt Nauniemer die genesen ferheelje, beeterje, truchkwakkelje Genesung Beeterskup ju Genick Knik die genieren; sich ~ sik schenierje genießen genäite - genoot - geneeten , genjoote Genossenschaft Genossenskup ju genug genouch, nouch genügen genöigje genügend ruum Genuß Genäit dät Gepäck Pakkeräi ju Gepäckwagen Pakwoain die gepflügt; zum ersten Mal ~ näibreeken gepökelt soalten Gepolter Pulteräi ju gerade; eben juust; gestreckt liek; aufrecht risk, apgjucht; gutgewachsen stak, stolt; v.
  • Archie Nachdem du es dann mit anderem Wasser öfter abgespült hast, gib es in einen irdenen Topf, welcher das Doppelte fasst, gieße Wasser hinzu, bis es über dem Fette steht, setze es über gelindes Kohlenfeuer und rühre mit einem Spatel um. Zugeschworne Augen, früh, beim Erwachen, und schwieriges Oeffnen Ng.
13.05.2020
Ferdinand De Materia Medica/Book 2
  • Gilberto Was die beiden wohl in der Zwischenzeit machten? Wir haben einander nicht einmal geküßt, so gleichgültig ist sie mir.
  • Faustino Sie wird aber auch zur Brodbereitung verwandt, auch ein grobes Mehl wird davon gemacht.
26.04.2020
Gail Wikipedia:Woudelieste
  • Winfred Vollheits-Gefühl in der Nase Ng.
  • Zachery Die Galle des Seeskorpions ist ein geeignetes Mittel bei Blutunterlaufung der Augen, bei Leukom und Stumpfsichtigkeit.
16.03.2020
Art MEDIZINISCHER BEGRIFF
  • Christina Wenn es erstarrt ist, nimm es heraus und, nachdem du den Bodensatz entfernt hast, bringe es in ein Geschirr und schmelze es zum dritten Male ohne Wasser, gieße es dann in einen irdenen Topf, verschließe ihn und stelle ihn an einen kalten Ort. C-ory~za repa lsa ewr refrigeratione et hinc oi orta symptomatus gastrica: Nux -vons.
02.03.2020
Lowell 1870/71: Verlustliste Nr. 80
  • Stacey Hitz-Gefühl im Kopfe und Herumgehen darin, wie von einem fremden Körper Ng.
  • Rodrick Mit Wasser und Essig gekocht helfen sie als Mundspülwasser bei Zahnschmerzen.
22.03.2020
Roscoe schwangerschaftstest
  • Clayton Danach wird sie fein zerrieben und aufbewahrt, indem man Silphionsamen oder Malabathrum zumischt.
  • Tommy Auch wenn die Anzeige nach ein paar Tagen nicht auf 3+ springen würde. Bisher hatte er sie nicht zu provozieren versucht, wirkte freundlich und aufgeschlossen, auch wenn es vielleicht ein wenig aufgesetzt wirkte.
23.04.2020
Antone De Materia Medica/Book 2
  • Randy Geistesabwesend beginne ich, herbstliches Laub von den Sträuchern zu pflücken, einen Hagebuttenzweig, Pfaffenhütchen, Schneebälle. Brenn-Gefühl am untern Ende des Brustbeins, bis gegen das linke Schlüsselbein, nach dem Mittag-Essen Ng.
  • Jefferson Du kannst unter den Sieghaften, die dich gelassen verschmähen, keine Freunde haben.
15.04.2020
Cecil Domsen, Assis, Vollidioten
  • Earle Reissen in den Schläfen, Schwindel im Vorderkopfe, und Klopfen mit Stechen auf dem Scheitel Ng.
19.05.2020
Alexander Abschied (1
  • Issac Man sagt, dass die die Nieren umgebenden Teile desselben, in der Gabe von 1 Drachme mit Wein genommen, die Kraft haben, das Verlangen nach Liebesgenuss mächtig anzuregen, dass aber die Heftigkeit der Lust nachlasse nach dem Genusse von Linsenabkochung mit Honig oder von Lattichsamen mit Wasser.
15.05.2020
Sammie (PDF) Der Blutsturz
  • Marc Pulsatilla: reissender Stirnschmerz, zunelimend Abends, and Naclits, so stark, dass sie emn Geschrei ausstriast, paracusis jihisorin, photophobia, Zerachlafrenheit der Glieder. Noch zwei volle Tage muss ich aushalten bis zum Test.
08.05.2020